Home Information zur Psychotherapie Termine Kontakt Links Impressum Home Information zur Psychotherapie Termine Kontakt Links Impressum Symptomaufstellung Symptomaufstellungen Krankheitsaufstellungen Körperaufstellungen Organaufstellungen Jede Krankheit enthält eine Botschaft. Sie hat eine spezielle Form und einen Inhalt, die uns helfen können zu verstehen, wie wir mit uns selbst umgehen. Die Krankheit dient sozusagen als Spiegel dessen, was in der Seele vorgeht. Symptome von Krankheiten zeigen uns, dass etwas in unserem Leben nicht mehr im Gleichgewicht ist. Der Körper bedient sich seiner eigenen Sprache und Ausdrucksmöglichkeit. Diese Körpersprache zu übersetzen und die Botschaft der Symptome zu verstehen wird über die Aufstellung des Symptoms möglich. Zeigen einzelne Organe oder Körperteile Beschwerden, die auch schon in früheren Generationen aufgetreten sind, ist es sehr wahrscheinlich, das hier generationsübergreifende Mechanismen am Werk sind. Die Übernahme von Schuld oder Verantwortung aus früheren Generationen aber auch übernommene Traumatisierungen können sichtbar gemacht und gelöst werden. Durch die Aufstellung kann ein Dialog mit der Krankheit und dem Symptom entstehen. Symptome haben in der Regel eine wichtige Funktion und sind grundsätzlich positive Botschafter, die im Sinne des Betroffenen auf etwas aufmerksam machen wollen und gleichzeitig die Motivation für Veränderung in sich tragen. Wichtiger Hinweis Die auf meiner Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheitstipps und Medizininformationen ersetzen nicht die medizinische Beratung oder Behandlung durch einen Arzt oder Psychiater.